Wolfsburg: Elverfeld führt kulinarische Hitparade an

Seit 2000 arbeitet Sven Elverfeld als Küchenchef im Restaurant "Aqua" des Wolfsburger Ritz-Carlton-Hotels. Seither erhielt der Gourmet-Koch zahlreiche Auszeichnungen.

Foto: Archivfoto: RC

Seit 2000 arbeitet Sven Elverfeld als Küchenchef im Restaurant "Aqua" des Wolfsburger Ritz-Carlton-Hotels. Seither erhielt der Gourmet-Koch zahlreiche Auszeichnungen. Foto: Archivfoto: RC

Sven Elverfeld vom „Aqua“ (Wolfsburg) und Thomas Bühner vom „La Vie“ (Osnabrück) führen die kulinarische Hitparade des Restaurantführers Gault Millau in Niedersachsen an. Mit jeweils 19 Punkten liegen sie in der Spitzengruppe der deutschen Top-Restaurants des Gourmet-Führers, der am Montag in...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.