Im Anflug – ein Flugzeug, das kaum noch stört

Auf dem Campus Forschungsflughafen: Wie in Braunschweig die Luftfahrt der Zukunft erdacht und entwickelt wird

Das Forschungsflugzeug ATRA, ein Airbus A 320, kurz vor der Landung auf dem Braunschweiger Flughafen.   

Foto: DLR

Das Forschungsflugzeug ATRA, ein Airbus A 320, kurz vor der Landung auf dem Braunschweiger Flughafen.    Foto: DLR

Wenn der Spezialist Simon Rüdiger über "innovative Hochauftriebssysteme" spricht, dann hagelt es nur so von "Auftriebsbeiwerten" und "Blattspitzenmachzahlen". Dabei handelt es sich jedoch nicht um die neuesten Konjunkturdaten oder eine bislang unbekannte Pflanzenkrankheit, sondern um künftige...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.